Scheißspielerinnen

Können Frauen komisch sein? Das energetische Duo Projekt Schooriil beantwortet diese Frage seit 2013 in seiner Late Night Show an den Berliner Sophiensaelen mit Ja. Die Show genießt in Berlins freier Theaterszene Kultstatus als Reflexionsbude zweier selbsternannter Diven, die mit…

Postrepräsantative Bühnen

„Hase wäre falsch. Bleib bei der Taube, kann es nicht erklären, aber Hase ist falsch“, schreibt Christoph Schlingensief 2003 per SMS an Janina Audick. Sie ist gerade dabei, das Produktionsdesign für seine Wagner-Rallye im Jahr 2004 zu entwickeln. Wenn die…

Simulationsexperten

„Talking Straight“ heißt auf Deutsch „sagen, was Sache ist“. Der Name ist ironisch gemeint, denn das gleichnamige Künstlerinnen-Kollektiv macht das Gegenteil. In einer erfundenen „Fremdsprache“ unterwandert die Truppe, (derzeit sind das die Performerinnen Alicia Agustin, houaïda, Antje Prust, Ausstatterin Shahrzad…

Leben als Diskokugel

In „Lady Bird“ lernt eine junge Frau, aus den richtigen Autos auszusteigen Nichts können, alles wollen. In diesem Konfliktfeld muss die 17-jährige Protagonistin Christine McPherson sich orientieren. Weil sie dahin will „wo Kultur ist“, hat sie sich den Künstlerinnennamen Lady…

Mein Text blutet

Sivan Ben Yishai über den Krieg, der im Kopf stattfindet, und die Waffen der OpferDie israelische Dramatikerin hat keine Scheu, ihr Publikum frontal mit krassen Szenerien zu konfrontieren. Von Krieg und Unrecht sprechen, Widersprüche aufzeigen. Den Saturierten den Spiegel vorhalten.…

Berg von Fragen

Sein Filmdebüt Violent nennt der Musiker und Regisseur Andrew Huculiak „Traum einer jungen Frau“. Der Film ist im Jahr 2014 neben und während der Arbeit am gleichnamigen Album der kanadischen Band We are The City entstanden. Unter diesen Umständen mag…