Mein Text blutet

Sivan Ben Yishai über den Krieg, der im Kopf stattfindet, und die Waffen der OpferDie israelische Dramatikerin hat keine Scheu, ihr Publikum frontal mit krassen Szenerien zu konfrontieren. Von Krieg und Unrecht sprechen, Widersprüche aufzeigen. Den Saturierten den Spiegel vorhalten.…

Bye, bye, Bescheidwisser

Systemkritik macht sich gut im Theater. Warum aber hinterfragen mächtige Theatermänner so selten ihre eigene, höchst privilegierte Position in den Institutionen? Zeitenwende an der Volksbühne Berlin. „Women in Trouble“ und „Die Selbstmord-Schwestern“ stehen auf dem Spielplan. Weil sie eine Frau…

Intergalaktische Migration

Sibylle Bergs Serienheldin flüchtet in der neusten Folge am MGT vor der Bürgerwehr Ausgerechnet am Tag der Bundestagswahl feiert der neuste Einblick in das herrlich unaufgeräumte Bewusstsein einer Frau Premiere. „Nach uns das All – das innere Team kennt keine…

Sprachrohr Vagina

-zitty, September 2017- Nach Jahrzehnten trockener Genderdiskurse macht sich der Feminismus locker und lässt die Muskeln spielen! Da geht was: Die unterhaltsame Ära feministischer Kunst provoziert und setzt sich ironisch mit den drei visionären Ms auseinander: Matriarchat, Metamorphosen, Mutterschaft.Beim Festival…

Der Druck ist hoch

In Chris Dercons künstlerischem Leitungsteam vertritt Kennedy als einzige das Sprechtheater, ihre erste Inszenierung an der Volksbühne wird mit Spannung erwartetet. Was die Regisseurin von ihrem Stück erzählt, klingt nach einem präzisen Bauplan für die Hölle des 21. Jahrhunderts. „Women…

Heidi Klum frisst den Brexit

Die gestrickte Wollmütze mit seriellem Pinguinmotiv trug der deutsch-koreanische Dramatiker Bonn Park an allen vier Tagen des Stückewettbewerbs beim Theatertreffen. Fashionstatement oder eher Hinweis auf eine Kinderseele, gefangen im Körper eines Dreißigjährigen? Bonn Parks Sci-Fi-Tour-de-Force durch die Problemzonen des Weltgeschehens…