Audiowalks

Albrecht Haushofer – Hamlet des Widerstands. Ein Audiowalk auf dem Moabiter Werder
Anna Opel und Ruth Johanna Benrath im Auftrag der Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Premiere: 22 dropbox basic. April 2020 verschoben auf Sommer 2020

„Ich war, ich bin, ich werde sein“. Auf den Spuren Rosa Luxemburgs. Ein Audiowalk durch den Tiergarten adobe reader x 다운로드.
Text und Regie: Anna Opel und Ruth Johanna Benrath; Musik und Komposition: Clara Gervais; Ton und Schnitt: Florian Wöhrl
Premiere: 1 Start download ing justice. Mai 2019
In Kooperation mit dem Mitte Museum 해피 메리. Mit freundlicher Förderung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und der Rosa Luxemburg Stiftung

Die nächsten Termine:

19 g3 유심 다운로드. April 2020, 11 Uhr ….. fällt leider aus wegen Kontaktverbot
16. Mai 2020, 14 Uhr
17. Mai 2020, 11 Uhr
09. August 2020, 11 Uhr
25 유니팩. Oktober 2020, 11 Uhr

Kosten: 10 Euro / Person

Verbindliche Anmeldung und nähere Informationen: audiowalk@mittemuseum.de

PRESSESTIMMEN:
…so ist die Stärke des Audiowalks vor allem die, eine zeitgemäße Form für die Erinnerung an Rosa Luxemburg gefunden und ritualisierte Pfade des Gedenkens verlassen zu haben. Und am Ende ist das Motto des Spaziergangs keine Phrase mehr. Ich war, ich bin, ich werde sein.“
(Uwe Rada in der taz)

„Während man entlang des Wassers geht, in dem Rosa Luxemburgs Leiche erst am 31. Mai 1919 gefunden wurde, verdichtet sich der Audio-Text; lässt Paul Celan und Sebastian Haffner stellvertretend für viele andere das Gewaltgeschehen dieses Tages reflektieren.“
(Bernadette Conrad in der Berliner Zeitung)